Zurück zu allen Events

1-2-3 Plastikfrei - Einsteiger-DIY-Workshop für weniger Plastik im Alltag

Die Weltmeere ertrinken im Plastikmüll, Tiere sterben, weil sie Plastik für Nahrung halten, aber im Supermarkt sind die Regale voll von Produkten in Plastikverpackungen...Eigentlich wissen wir alle, dass es so nicht weitergehen kann.

Nur wie können wir überhaupt weniger Plastikmüll produzieren? Ist das nicht total zeitaufwendig und teuer? Die Antwort: Es gibt viele einfache Alternativen, mit denen wir unseren Plastikverbrauch reduzieren und gleichzeitig Zeit und Geld sparen können.

Beim Lebensmittelkauf, im Bad oder Büro - eigentlich überall - fällt so einiges an Plastikmüll an. Deshalb wollen wir uns Zeit nehmen, gemeinsam an Möglichkeiten für einen plastikfreieren Alltag zu arbeiten und überlegen wo und wie man überhaupt anfangen kann. Außerdem werden die Workshopleiterinnen von rehab republic e.V. von ihrem eigenen Experiment Plastikfasten berichten und Anregungen für individuelle Handlungsmöglichkeiten geben.

Es bieten sich viele Möglichkeiten Gleichgesinnte und motivierte MitstreiterInnen kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen und Alternativen zum Verpackungswahn zu finden.
Natürlich wollen wir auch aktiv werden und einige Kleinigkeiten, z.B. Deo selber machen, die ihr dann mit nach Hause nehmen dürft.

Bitte bringt zwei Behälter mit - am besten Einmachgläser mit Schraubverschluss o.ä. - und außerdem gute Laune und gerne viele, viele Fragen

Eintritt: 10€

Eine Anmeldung unter www.kbw-miesbach.de ist erforderlich.

 Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Miesbach

Referenten: rehab republic e. V.

Quelle: pixabay

Quelle: pixabay